1000 Euro für den Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V. Kids Total-TV unterstützt den Bundesverband und hilft damit Kindern

Schweinfurt/ Fuchsstadt. „Wir freuen uns, wenn wir Kinder unterstützen können, denen es nicht so gut geht“, sagt der Geschäftsführer der Bauer & Reusch Media Group GmbH aus Fuchsstadt, Friedrich Reusch. Er übergab zusammen mit seinem Mitarbeiter und Mediengestalter Markus Schubert, einen Spendenscheck über 1000 Euro an den Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V.. Gleichzeitig wurde eine enge Partnerschaft zwischen der Bauer & Reusch Media Group GmbH und dem Bundesverband bekanntgegeben.

Wie kam es zu der Zusammenarbeit? Die Bauer und Reusch Media Group GmbH hatte im vergangenen Jahr den YouTube-Kanal „Kids Total-TV“ auf die Beine gestellt. Die Idee dahinter: Kein ödes und langweiliges Lernen, sondern kindgerechte Unterhaltung unter dem Motto „Spielend lernen!“ „Wir möchten mit unserem YouTube Kanal „Kids Total-TV“ dazu beitragen, den Kindern grundlegende Kenntnisse zu vermitteln und gleichzeitig ihre allgemeine Kommunikationsfähigkeit zu verfeinern“, erläuterte Geschäftsführer Friedrich Reusch bei der Scheckübergabe. Er fügte hinzu, dass das Portfolio des Kanals Kinderlieder zum Mitsingen und Bewegen ebenso beinhalte wie spannende Kindergeschichten und Bildungsinhalte. „Eins ist klar: Langweilig wird es den Kindern, die Kids Total-TV schauen, auf gar keinen Fall“, ist Stefan Labus, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel e.V. überzeugt.

Für die musikalische Seite von Kids Total-TV konnte die Bauer und Reusch Media Group GmbH die bekannte Musikerin und Botschafterin der Kindertafel, Steffi List, gewinnen. Das Ergebnis ist ein Spaß für kleine wie große Kinder: Steffi List spielte über 30 bekannte Kindersongs mit den dazugehörigen Musikvideos zum Mitsingen, Tanzen und Bewegen ein. „Mir hat die Zusammenarbeit sehr viel Freude gemacht“, betonte Steffi List bei der Scheckübergabe, die sich seit vielen Jahrzehnten für benachteiligte Menschen engagiert.

Eine Besonderheit zeichnen alle Musikvideos von Steffi List für den YouTube-Kanal „Kids Total-TV“ aus: Stets ist eine Gebärdendolmetscherin zu sehen und somit können auch gehörlose Kinder die Videos mitverfolgen. „Das gibt es bis dato im Bereich von Musikvideos noch nicht“, sind sich die Verantwortlichen sicher, die neben dem Spendenscheck noch eine weitere Überraschung für den Bundesverband Deutsche Kindertafel im Gepäck hatten: Ein Teil der YouTube-Einnahmen für das Video „Old McDonalds had a farm“ geht künftig an den Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V.

Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel e.V., Stefan Labus, freute sich bei der Übergabe des Schecks nicht nur sehr über die großzügige Spende, sondern auch über die Tatsache, dass man die partnerschaftliche Zusammenarbeit intensivieren werde. Bei einem Rundgang durch die Schweinfurter Kindertafel e.V. erläuterte er den Spendern die Abläufe beispielsweise bei der Frühstücks-Päckchen-Aktion und informierte über die ehrenamtliche Arbeit des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel e.V., dessen vorrangiges Ziel die Bekämpfung der Kinderarmut ebenso wie die Kinder- und Jugendfürsorge in der Bundesrepublik sei. Abschließend dankte er sehr herzlich im Namen der Kindertafeln für den Spendenscheck und die Unterstützung für die Arbeit zugunsten benachteiligter Kinder.

SAZ-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.