„Bäume für die Zukunft“: Sparkasse unterstützt die Pflanzaktion der Stadt Schwein-furt

Mit der Aktion „Bäume für die Zukunft“ bietet die Stadt Schweinfurt jedem neuen Erdenbürger die Möglichkeit, mit der Pflanzung eines Baumes etwas Bleibendes zu hinterlassen. Zur diesjährigen Winterpflanzung im Stadtwald waren mehr als 300 Familien eingeladen.

Seit 2019 ist die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge Partner dieser Aktion – initiiert vom Ehepaar Angela und Roland Merz. Zum Pflanztermin trafen sich Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Peter Schleich, das Ehepaar Merz sowie Forstamtsleiter Florian Haensel und Revierleiter Anton Goss.

„Wir freuen uns, dass wir neben unserem eigenen Projekt ‚Ein Baum für jedes neue Girokonto‘ auch die Aktion der Stadt Schweinfurt unterstützen können. Wir sind hier sehr gerne Partner, denn ein verantwortungsbewusstes Handeln beim Umwelt- und Klimaschutz wird in vielen Lebensbereichen immer wichtiger.

Seit 200 Jahren sind wir als Sparkasse ein verlässlicher Partner für die Menschen und Unternehmen in unserer Region. Dem Gründungsgedanken der Sparkassen als öffentlich-rechtliche Geldinstitute verpflichtet, ist nachhaltiges Handeln seit dem ersten Tag unseres Bestehens einer unserer Grundpfeiler.

Wir danken dem Ehepaar Merz und allen Familien, die für ihren Nachwuchs hier Bäume pflanzen. Gemeinsam leisten wir einen aktiven Beitrag zur Nachhaltigkeit in unserer Region“, so Peter Schleich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge.

Der aktuelle Baumbestand wird in ca. 20 Jahren nicht mehr vorhanden sein. Deshalb kommen ausschließlich Baumarten zum Einsatz, die sich bestmöglich für ein immer trockener werdendes Klima eignen und den Artenreichtum unserer Wälder steigern. Die ersten Setzlinge – eine Traubeneiche sowie eine Esskastanie – wurden von den Familien Dünisch und Fischer gepflanzt. Seit Aktionsstart im Jahr 2011 sind es bereits über 2.500 Setzlinge.

SAZ-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert