Die gute Tat des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel Warmes Essen für die Bahnhofsmisson

Der Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V. dachte auch und gerade an den Feiertagen an die Hilfsbedürftigen Schweinfurts. So lieferte der Bundesvorstand an Heilig Abend warmes Essen in die Bahnhofsmission Schweinfurt, wo die beiden Leitungen, das von den hilfsbedürftigen Menschen sehnlichst erwartete Essen, verteilten. Bereits während des 1. Lockdowns versorgte die Kindertafel nicht nur die Kinder und Jugendlichen des Hauses Marienthal mit warmen Essen, sondern auch die Bahnhofsmission. Der Vorstand des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel e.V. (v.l.) Rainer Zink, Steffi List und Stefan Labus bringen warmes Mittagessen in die Bahnhofsmission, das dort an die hilfsbedürftigen Menschen verteilt wurde. Foto: Fabian Fischer

SAZ-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.