Entfall der Maskenpflicht im ÖPNV Ab 10. Dezember 2022 keine Maskenpflicht

Die Stadtwerke Schweinfurt informieren alle Fahrgäste des Stadtbusverkehrs, dass der Bayerische Ministerrat in seiner Sitzung am 06. Dezember 2022 beschlossen hat, die Maskenpflicht im
öffentlichen Personennahverkehr ab dem 10. Dezember 2022 aufzuheben.
Demzufolge ist ab dem 10. Dezember auch in den Stadtbussen in Schweinfurt das Tragen einer medizinischen bzw. FFP2-Gesichtsmaske nicht mehr erforderlich. Die bayerische Staatsregierung spricht weiterhin eine Empfehlung zum Tragen von Masken aus. Die Stadtwerke Schweinfurt appellieren an die Eigenverantwortung ihrer Fahrgäste. Fragen rund um das Thema des Stadtbusverkehrs beantworten gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Schweinfurt von Montag bis Freitag in den Kundencentern am Roßmarkt (Montag – Donnerstag, 09:00 16:30 Uhr, Freitag 09:00 Uhr 15:00 Uhr) sowie in der Bodelschwinghstraße 1 (Montag – Donnerstag, 08:00 – 16:00 Uhr, Freitag 08:00 Uhr – 12:00 Uhr) in Schweinfurt.

SAZ-Redaktion3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert