Gästeführerausbildung Die Tourist-Information Schweinfurt 360° bildet neue Gästeführer aus

Neugierde auf Neues wecken. Geschichten lebendig werden lassen. Für Schweinfurt begeistern. Das ist es, was die Arbeit eines Gästeführers bei der Tourist-Information Schweinfurt 360° ausmacht. Ab Januar 2022 bis Mitte Februar 2022 startet die nächste Gästeführerausbildung.

Als Gästeführer ist man Heimatbotschafter seiner Region. Fachkundig und kompetent, anschaulich und mit Herz informieren sie die Gäste über Schweinfurt. Heimatbotschafter lieben Geschichte und Geschichten. Sie beschäftigen sich gerne mit Kunst und Kultur. Sie sprechen mindestens eine Fremdsprache und sie wissen allgemein einfach viel. Sie sind außerdem fit und gut zu Fuß und gerne von Menschen umgeben.

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° bildet diese neuen Heimatbotschafter aus und vermittelt sie weiter an private Gruppen, Busreiseveranstalter und Reisegruppen. Ziel ist eine qualifizierte Gruppe freiberuflicher Gästeführer für die Stadt Schweinfurt und die Gemeinden des Landkreises bereitzustellen.

Bewerbungsschluss ist der 12. November 2022.

Das Anforderungsprofil sowie weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unter https://tourismus.schweinfurt.de/service/intern/aktuell/gaestefuehrerausbildung/index.html

SAZ-Redaktion3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.