Heinz Schmitt ging in Ruhestand Geschäftsübergabe bei Schmitt Fußbodentechnik in Hesselbach

Die Fa. Schmitt Fußbodentechnik GmbH in der Hesselbacher Schönwaldstraße 37, hat ihren Geschäftsführer Heinz Schmitt (li.) in den Ruhestand verabschiedet.

Die Firma wurde 1963 von Leo Schmitt gegründet und 1992 übernahm Sohn Heinz Schmitt die Geschäftsführerschaft. 2020 stieg dann Norman Stühler (re.) als zweiter Geschäftsführer mit in das Unternehmen ein. Er steht nun nach dem Ausscheiden von Heinz Schmitt als alleinverantwortlicher Geschäftsführer an der Spitze des Unternehmens. Aktuell sind bei der Fa. Schmitt Fußbodentechnik GmbH 17 Mitarbeiter beschäftigt. Diese überreichten ihrem ehemaligen Chef bei der Weihnachtsfeier Präsente und ein von allen Mitarbeitern selbst kreiertes Eishockeyshirt mit Unterschriften sowie einen gläsernen Pokal zur Erinnerung.

SAZ-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert