Jetzt ist jeden Mittwoch Glühweinabend „Rafelder Glühweinnacht“ in Tizis Scheune und Hof „Casa Marcato“

Die „offiziellen“ Weihnachtsmärkte finden im allgemeinen am 1. Advent statt, doch die Menschen möchten sich in der Vorweihnachtszeit gerne öfter treffen, um bei Glühwein und gemütlichen Plausch sich auf Weihnachten ein einzustimmen.

In Tizis Scheune und Hof „Casa Marcato“ gibt es deshalb jetzt jeden Mittwoch die „Rafelder Glühweinnacht“. Dort ist mit Glühwein aus dem Hause Weingut Lother (Wipfeld) nicht nur für den besten Glühwein gesorgt, wie Tizi betont, sondern auch mit handwerklichen Bastelarbeiten die eine oder andere Dekorations- oder Geschenkidee zu finden. Luisa Feser und Handarbeitslehrerin Birgit Rudolf haben viel Zeit investiert, um wunderbare Handarbeit in einem eigenen Stand zu präsentieren.

Regionales Handwerk

Und auch beim Christstollen setzt Tizi auf regionales Handwerk. Die Bäckerei Ruß garantiert für beste Zutaten, die in heimischen Öfen zu leckeren und duftenden Christstollen zur Geltung kommen. Ergänzt wird das Angebot durch selbstgebackene Plätzen von der Familie Volland.

Geschmückt ist der Hof mit vielen bunten Lichtern und drei Feuertonnen. Diese halten den Körper und den Glühwein war. So lässt es sich bei jedem Wetter gut aushalten in der „Casa Marcato“. M

Redaktion SAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert