Kunstmarkt: WHYmarkt and art Kunsthandwerk – Stattbahnhof-Merch – Siebdruck – uvm.

Freitag, 09.12., 15 bis 23 Uhr, großer Saal:

Du suchst nach ausgefallenen Geschenken, was Hübschem für dich, die Omma oder deinen Postboten? Du wünscht dir schon lange ein flottes neuen Stattishirt? Beim WHYmarkt gibt’s Rares für Bares, Kunst und hoffentlich auch Kitsch. Wenn Du mit Handgemachtem gar nix am Hut hast und auch sonst nichts brauchst (oder das zumindest jetzt gerade denkst), gibt’s immernoch Kaffee und Bier…

Danach DJs in der Kneipe!

Info für Standanmeldungen:

Kreativität ist Intelligenz, die Spass macht“ sagte schon Einstein. Verkauft Eure spaßig- klugen Werke jetzt im Statti!
Ob ihr strickt, malt, töpfert, stickt oder lieber mit Kaugummi und Panzertape MacGyvermäßige Büsten baut ; verkauft Eure Schätze doch jetzt beim Whymarkt, bevor euch alle Regale überquellen oder wichtige Dinge, wie ein Campingstuhl oder Ommas Lieblingsgeschirr, aus dem Keller fliegen, damit ihr Eure Werke stapeln könnt. Hier könnt Ihr der Inflation ein Schnippchen schlagen und ein bisschen Geld mit Euren Werken machen.
Wir freuen uns auf Eure Kunst! Wichtig ist, sie sollte selbstgemacht oder im Kreise der Kernfamilie produziert sein.

Standgebühr: 15 € – Standanmeldung unter: caro@stattbahnhof.de

 

Redaktion SAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert