Mehr Geld für Schweinfurts Vereine aus München Staatssekretärin Anna Stolz informierte über die Förderhöhe

Vereinspauschalen für das Jahr 2021 verdoppelt! Unterfrankens Vereine erhalten insgesamt 4.711.621,30 €

KARLSTADT/MÜNCHEN. Bayern unterstützt seine Vereine. Im Haushaltsjahr 2021 werden die für die sog. Vereinspauschale zur Verfügung stehenden Mittel wieder von rund 20 Mio. € auf rund 40 Mio. € verdoppelt. Jedes Mitglied wird nach der bayerischen Sportförderrichtlinie mit 0,58 € gefördert. Die Förderung im Bereich der Stadt Schweinfurt liegt bei 286.152€, die Quote im Landkreis beträgt 683.647€.

„Das Ehrenamt ist das Rückgrat in unserer Gesellschaft“

„Die Corona-Krise hat die unterfränkischen Vereine und alle dahinterstehende Ehrenamtliche hart getroffen. Durch die Verdopplung der Vereinspauschale möchten wir die unterfränkischen Sport- und Schützenvereine ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand weiterhin schnell und unbürokratisch unterstützt“, so Staatssekretärin Stolz nach der Bekanntgabe der Gewährung der Vereinspauschale 2021.

Christian Klippel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.