Neue Mitarbeiterinnen im Rathaus Das Grafenrheinfelder Rathaus bekommt Zuwachs

Mit Christine Kraus, Alexandra Lang und Stefanie Schuler konnte Bürgermeister Christian Keller gleich drei neue Mitarbeiterinnen im Grafenrheinfelder Rathaus begrüßen.

Christine Kraus übernimmt künftig den Bereich „Steuern, Gebühren, Zuschüsse und Anlagebuchhaltung“ in der Kämmerei. Als langjährige Mitarbeiterin einer Steuerberatung ist Frau Kraus für diese Aufgaben prädestiniert.

Im Vorzimmer des Bürgermeisters wird sich künftig Alexandra Lang um die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsplanung, die Homepage der Gemeinde und viele andere Themen rund um den vollen Rafelder Jahreskalender kümmern. Die gelernte Bankkauffrau war viele Jahre im Bereich Marketing und Veranstaltungsplanung tägig und wird derzeit durch Heike Riegler eingearbeitet, die Anfang nächsten Jahres in den Ruhestand tritt.

Rechtzeitig zu Beginn der Hallenbuchungen wegen der zunehmend entspannteren Pandemiesituation hat Stefanie Schuler den Bereich der Verwaltung der Altmain- und der Kulturhalle sowie den Bereich Herstellungsbeiträge übernommen. Die Verwaltungsfachangestellte hat zuletzt in einer anderen Gemeinde gearbeitet.

„Grafenrheinfeld befindet sich in einer sehr aktiven Phase mit vielen Zukunftsprojekten. Diese besonderen Herausforderungen aber das immer anspruchsvollere Tagesgeschäft setzen qualifizierte und engagierte Mitarbeiter voraus.“ freut sich Erster Bürgermeister Christian Keller über die neuen Mitarbeiterinnen.

Redaktion SAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.