Neuer Vorstand des Vereins Region MainSteigerwald Lothar Zachmann trat nicht mehr zur Wahl an

Schweinfurt (red).  In der jüngsten Mitgliederversammlung des Vereins „Region MainSteigerwald e.V.“ standen u.a. Wahlen an. Der langjährige Vorsitzende Lothar Zachmann, ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Dingolshausen, trat (wie angekündigt) nicht mehr zur Wahl an. Neuer Vorsitzender ist nun Thorsten Wozniak, Bürgermeister der Stadt Gerolzhofen. Wozniak war bisher 2. Vorsitzender der Region MainSteigerwald. Neuer Stellvertreter ist Manfred Schötz, Bürgermeister des Marktes Oberschwarzach. Ebenfalls neu im Vorstand ist Dingolshausens Bürgermeisterin Nicole Weissenseel-Brendler als Schriftführerin. Wiedergewählt wurden Frankenwinheims Bürgermeister Herbert Fröhlich als Kassenführer, ebenso die Rechnungsprüfer Hubert Heilmann und Otto Kunzmann.

Die LAG-Region wird sich verkleinern. Die bisherigen Mitgliedskommunen Kolitzheim, Wipfeld, Schwanfeld und der Markt Eisenheim werden zur neuen Region Mainschleife gehören, die acht Kommunen der Verwaltungsgemeinschaft Gerolzhofen – die Gemeinden Frankenwinheim, Lülsfeld, Sulzheim, Michelau, Donnersdorf und Dingolshausen sowie der Markt Oberschwarzach und die Stadt Gerolzhofen – werden die neue Region WeinPanorama Steigerwald bilden. Diese Neuorganisation war Ergebnis eines umfangreichen Evaluierungsprozesses, in dessen Folge auch das neue Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) entstand.

Redaktion SAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.