Osterschmuck hängt an den Bäumen rund um den Marktplatzbrunnen Der Marktplatz wird bunt

„Ich freue mich schon jedes Jahr auf den bunten Osterschmuck“, bekennt Bürgermeister Thorsten Wozniak. Seit 5 Jahren schmücken einige Frauen und inzwischen auch ein Mann die Bäume am Marktplatzbrunnen in Gerolzhofen mit mehr als 1.000 bunten Ostereiern. Sie sind vor vielen Jahren von Kindergartenkindern und Schulkindern der Gerolzhöfer Schulen bemalt worden. Waltraud Lindner ist eine dieser Frauen, die von Anfang an von der Idee begeistert war, die fröhlich bunten Eier an die 4 Bäume des Brunnens zu hängen. Mit ihrer Freundin Dagmar Schwerdt kümmert sie sich in erster Linie um die „Reparatur“ der Fäden und Schnüre mit denen die Eier an den Bäumen hängen. „Die müssen einiges aushalten und sind nach den gut 6 Wochen ganz schön durcheinander gewirbelt“, weiß Waltraud Lindner.

In diesem Jahr wurden die Bäume in zweier Teams zeitlich versetzt und einer diagonalen Aufteilung geschmückt. Mit von der Partie waren außerdem: Helga Bauer, Anneliese Ring, Anita Rösch, Birgitt Stumpf, Ursel White und Dieter Schwerdt. „Durch die bunten Ostereier haben wir wieder ein besonderes Flair auf dem Marktplatz, das uns alle auf den Frühling freuen lässt.“ Freut sich Bürgermeister Wozniak und dankt allen freiwilligen Helfern und der Organisation durch die Tourist-Information Gerolzhofen.

SAZ-Redaktion3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.