Sonderaktion bei Claudias Schokowelt zur Aufhebung der Maskenpflicht Am Samstag gibt es Gratis-Softeis zur „maskenfreien“ Keßlergasse

Schweinfurt (red). Die Corona-Inzidenzwerte sind inzwischen soweit gesunken, dass nun auch die Maskenpflicht in der gesamten Innenstadt aufgehoben werden konnte. Diese war zuletzt ohnehin nur noch in der Keßlergasse Vorschrift.

Doch auch hier kann nun wieder durchgeatmet werden. Zur Freude über dieses offizielle – jedoch möglicherweise nur vorläufiges – Ende der Maskenpflicht in der Innenstadt spendiert Claudias Schokowelt in Zusammenarbeit mit dem Schweinfurter Anzeiger den ersten 60 Passanten ein Eis, die am heutigen Samstag, 3. Juli, in Claudias Schokowelt kommen und danach fragen.

Claudias Schokowelt ist am Samstag bis 16 Uhr geöffnet.

Die Infektionslage in der Stadt Schweinfurt entspannt sich mehr und mehr und hält sich stabil unter dem Inzidenzwert von 50. Lediglich das Alkoholverbot in der Innenstadt bleibt in der nun bis 5. Juli geltenden neuen Allgemeinverfügung bestehen.

Die Maskenpflicht in der Keßlergasse wird auf Grund der sich positiv entwickelnden Infektionslage mit dieser Allgemeinverfügung aber aufgehoben.

Nach dem 5. Juli wird eine neue Einschätzung entsprechend der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens in der Stadt Schweinfurt auf Grundlage der dann geltenden Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erfolgen.

Alle Rechtsgrundlagen wie die gültige Allgemeinverfügung der Stadt Schweinfurt sowie auch die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind auf der Internetseite der Stadt Schweinfurt unter http://www.schweinfurt.de jederzeit einsehbar.

SAZ-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.