45 km/h-Führerschein ab 15 für alle! Bundeseinheitliche Regelung im letzten Jahr für die Klasse AM

Die neue Freiheit

Wer träumt als Jugendlicher nicht davon, unabhängig zu sein? Nicht mehr die Eltern fragen zu müssen, ob sie einen irgendwo hinfahren oder abholen sollen. Kein warten mehr auf Busse, die überfüllt sind. Bislang galt jedoch, dass ein Führerschein noch tabu ist. 15-Jährige konnten bislang nur die Mofa-Prüfbescheinigung bis 25 km/h erwerben. Aber gerade im ländlichen Bereich besteht ein erhebliches Mobilitätsbedürfnis für den Weg zur Schule oder Ausbildungsstelle, das durch öffentliche Verkehrsmittel allein nicht zufriedenstellend gelöst werden kann Das ist nun anders. Und durch Corona hat das kaum jemand mitbekommen.

Gesetzesänderung letztes Jahr

Seit dem 28.07.2021 gilt bundesweit, dass alle Jugendlichen ab dem Alter von mindestens 15 Jahren den AM Führerschein starten/machen können. Tempo 45 statt 25.
Gerade die Jugendlichen auf dem Land haben den Wunsch nach der unabhängigen Mobilität geäußert. Deshalb war es richtig und sinnvoll, das Mindestalter für den AM Führerschein zu senken.

Die Fahrerlaubnis der Klasse AM wird für Führerscheinneulinge mit der geänderten Schlüsselziffer 195 erteilt, das heißt mit Auflage zu der Klasse AM, dass diese bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres nur im Inland gilt. Fahrten ins Ausland sind damit verboten.

Roller wohin man sieht

Große Auswahl an Zweirädern

Aber was kann man denn für Fahrzeuge bewegen? Unser Praktikant Fidelis hat sich bei Zweirad Albert in Heugrumbach bei Arnstein umgesehen. Hier findet man ein breites Spektrum an verschiedensten Rollermodellen, die neu so um die 2000€ starten. Die 2022`er Generationen erfüllen mit ihren 50ccm 4-Takt Motoren die Euro-5 Norm. Man kann beispielsweise zwischen dem Großradroller Tweet50 oder dem supersportlichen Speedfight wählen, die beiden von Peugeot kommen. Für letzteren muss man jedoch sein Sparschwein etwas tiefer entleeren. Aber auch Kymco stellt sowohl günstige wie sportliche Roller her. Vielleicht ist hier das Modell Agility eine nähre Betrachtung wert.

Wie auch immer: Die Freiheit mit dem Führerschein ab 15 kann nun beginnen!

Text und Fotos: Fidelis Klippel

Christian Klippel

Eine Antwort auf “45 km/h-Führerschein ab 15 für alle! Bundeseinheitliche Regelung im letzten Jahr für die Klasse AM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.