Achtes Schweinfurter Weinfest Frankenweingenuss pur!

Zwei entbehrungsreiche Jahre liegen hinter uns, in denen kein Weinfest in Schweinfurt stattfinden konnte. Umso durstiger ist die Hafenstadt am Main. Durstig nach Begegnung, durstig nach Live-Musik, durstig nach Beisammensein und natürlich durstig nach Frankenwein. Endlich ist es wieder soweit und wir dürfen herzlich zum Weinfest auf den historischen Marktplatz im Herzen der Stadt einladen. Vom  Donnerstag, 11. – Montag, 15. August heißt es auf dem 8. Schweinfurter Weinfest wieder: Frankenweingenuß pur! Traditionell warten großartige Frankenweine, kulinarische Köstlichkeiten und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf die zahlreichen Gäste.

An den fünf Festtagen im August werden die vier fränkischen Weinbaubetriebe aus dem Landkreis Schweinfurt: Gessner (Garstadt), Lother (Wipfeld), Ebert (Kammerforst) und Loos (Dingolshausen) rund 40 ausgewählte Weine aktueller Jahrgänge ausschenken. Auch für die Freunde kulinarischer Genüsse ist vor der Kulisse des historischen Renaissance-Rathauses bestens gesorgt: von Käsespezialitäten bis Flammkuchen werden perfekt zum Frankenwein passende Köstlichkeiten angeboten. Von der Weinfestbühne erklingen am Fest-Wochenende wieder bunt gemischte Klänge quer durch alle Genres. Ein Highlight ist sicherlich der Auftritt der Wild Bobbin‘ Baboons am Freitag, 12. August um 18.30 Uhr. Die weitgereiste Rock`n`Roll Formation aus Koblenz ist ein Garant für perfekten 50’s Sound und eine atemberaubende Bühnenschau. Der Sound geht’s ins Ohr und von dort direkt in die Beine: es darf getanzt werden. Zum Abschluss des Fests am Feiertag Mariä Himmelfahrt am Montag, 15. August erwartet uns ab 18 Uhr eine tolle Oldie Night mit einer der bekanntesten Bands Unterfrankens „The Jets“ um Ausnahme-Sänger Jerry James.

Schweinfurt erleben e.V., der fränkische Weinbauverband e.V. und der Veranstalter Zametzer & Krohn GbR laden alle Schweinfurter*innen sowie Weinfreunde von fern und nah ganz herzlich zum achten Schweinfurter Weinfest ein. Verbringen Sie unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sebastian Remelé gesellige Stunden mit guten Freunden auf dem Schweinfurter Weinfest. Lassen Sie bei einem leckeren Schoppen Frankenwein die Seele baumeln oder informieren Sie sich bei den Winzern rund um das Thema Frankenwein. Kurzum: lernen Sie Weinfranken von seiner schönsten Seite kennen. Zur offiziellen Eröffnung am Donnerstag, 11. August um 18.30 Uhr durch Herrn Oberbürgermeister Sebastian Remelé hat sich auch die Schweinfurter Weinprinzessin Elena Schreiner angekündigt!

Programmüberblick

Donnerstag, 11. August von 16.00 bis 22.30 Uhr

ab 18.00 Uhr L.A. Satellites Seit 2018 sind sie wieder da und mischen ihre Zuhörerschaft
ordentlich auf. Gespielt wird Classic Rock, Pop, Soul, Reggae und Oldies von AZ,
garniert mit neuerer Musik, die ins Ohr und ins Bein geht. Markante starke Stimmen,
breite Satzgesänge, fette Grooves und Soundwände vom Keyboard verzaubern das
Publikum und schaffen eine Atmosphäre, die man nicht vergisst.

18.30 Uhr Feierliche Eröffnung mit dem Schweinfurter Oberbürgermeister Sebastian Remelé
und der Schweinfurter Weinprinzessin Elena Schreiner.


Freitag, 12. August von 16.00 bis 23.30 Uhr

ab 18.30 Uhr The wild Bobbin‘ Baboons 50’s Rock and Roll is back in style.
Die Jungs mit den
flotten Tollen sorgen mit Witz, Charme, halsbrecherischer Akrobatik und gewagten
Interpretationen für ein unnachahmliches Musikerlebnis im legendären FiftiesSound.


Samstag, 13. August von 11.00 bis 23.30 Uhr

ab 14.00 Uhr Sixties Generation bietet eine mitreißende Mischung aus schmissigen Pop
Hochkarätern, erhabenen internationalen Rockklassikern, Oldies und ausgefallenen
Stücken aus dem MusicalBereich oder auch der deutschen Musiklandschaft.

ab 19.00 Uhr Heaven Pop und Rockmusik der 80er Jahre und das Beste von heute. Die wohl
bekannteste TanzmusikBand Frankens kann’s nicht lassen. Mit über 30 Jahren
Bühnenerfahrung bringen sie jeden Festplatz auf Hochtouren. Let’s dance!


Sonntag, 14. August von 11.00 bis 22.00 Uhr

ab 12.30 Uhr Hollywood Duo Harry & Matze, zwei Vollblutmusiker, im Grunde so etwas wie das
Schweizer Taschenmesser unter den ZweiMannKapellen: Ein Duo, mit dem (fast)
alles machbar ist. Wir lassen uns gern überraschen!

Ab 17.30 Uhr Soul7even „DIE“ Funk & Soul Band aus dem Raum Schweinfurt

WürzburgBamberg. Mit einer facettenreichen Mischung aus Funk und Soul mit
leichten Pop und Rockeinflüssen schlagen die sieben leidenschaftlichen Musiker
dabei geschickt die Brücke zwischen den Klassikern von z. B. Aretha Franklin, Stevie
Wonder bis hin zu aktuellen Hits von z.B. Alicia Keys, Bruno Mars uvm. Authentisch,
professionell, mit zwei starken Frontfrauen,

durch Soloeinlagen von Saxofon, Keys, Drums und Gitarre der Spielspaß und
Groove reißt einfach alle mit!
Montag, 15. August (Mariä Himmelfahrt) von 11.00 bis 22.30 Uhr
ab 13.00 Uhr Melly & Clyde Trio spielen die Songs von SoulDiven wie Celine Dion und Tina
Turner, deutsche Popmusik von Marc Forster bis Grönemeyer sowie Aktuelles von
Meghan Trainor und The Boss Hoss. Unterstützt vom Percussionisten Herbie Siedler
hat sich so eine Formation gefunden, die äußerst vielseitig bekannte Hits interpretiert.
Partylaune pur und ganz nah am Publikum verspricht das Trio.

ab 18.00 Uhr The Jets Hervorragender Sologesang, mehrstimmiger Chorgesang, zusammen mit
einem abwechslungsreichen OldiesProgramm so fing es vor über 50 Jahren an und
so geht es auch in aktueller Besetzung weiter. Die Legende „The Jets“ lebt.

Redaktion SAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.